Unterstütze uns mit einer Spende

Start in die Saison

Veröffentlicht am 15. März 2017
Wir starten in die neue Saison 2017 mit zwei Krachern:

Zum einen öffnet das Gartenlabor im Johannstädter Kulturtreff wieder seine Pforten. Hier wollen wir weiter Gärtnern und erkunden. Auch dieses Jahr wird es viel zu entdecken geben, viele Feste und leckeres Obst und Gemüse. Ab 15.3. sind wir wieder jede Woche für euch da.

Alle neu Interessierten Kinder können gern am 5.4. um 15:00 in den Kulturtreff kommen. Dort wird es mit dem Frühlingsfest des Kulturtreffs einen großen gemeinsamen Auftakt mit buntem Programm geben.

Zum anderen arbeiten wir aber auch an den Fäden im Hintergrund und organisieren zusammen mit dem Dresdener Stadtverband Gartenfreunde e.V. einen Fachtag Bildung zum Thema „Grünes Klassenzimmer – Bildungsangebote in und von Dresdner Gärten“.

Vor dem Hintergrund „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ mehr in den Unterricht an Schulen zu integrieren und Schülerinnen und Schüler so besser auf die Herausforderungen unserer Zeit vorzubereiten und zu verantwortungsvollen Menschen zu erziehen, die im Kontakt zu ihrer natürlichen Umgebung stehen, wollen wir uns Gärten als Werkzeug dafür genauer anschauen. Dazu wird es verschiedene Inputs geben.

Was kann ein Garten für BNE leisten? Welche außerschulischen Projekte gibt es dazu? Wie können Schulgärten intensiver genutzt werden? Und wie passt all das in den Lehrplan? Zusammen wollen wir diese Fragen behandeln.

Ziel soll es sein, Möglichkeiten und Potenziale der verschiedenen Akteure auszuloten, die einen Teil zur „Grünen“ Bildung beitragen können. Wir wollen zwischen ungenutzten Lehrgärten, Bildungsangeboten und PädagogInnen vermitteln, versuchen mögliche Fallstricke zu kappen und gemeinsame Wege der Zusammenarbeit zu finden.

Sie können sich gern ins Gespräch einbringen, aber auch interessierter Zuhörer bleiben. Bringen Sie Ihre Ideen ein oder nehmen Sie die der anderen mit. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis 19. März an: email hidden; JavaScript is required